Die Umgebung

Nur ca. 30 Minuten südlich von Hamburg liegt das idyllische Garstedt. Ein kleiner Ort am Rande des Naturparks Lüneburger Heide, umgeben von Wald und Feldern. Die Luhe fließt durch den Ort in Richtung Winsen. Und dann ist da natürlich die berühmte Heidelandschaft, die auch diesen Ort mit prägt. Garstedt, so sagt man, ist noch ein Stück heile Welt. In dem Schützenverein, bei der freiwilligen Feuerwehr und im Sportverein trifft sich die Bevölkerung und fühlt sich wohl. Eingebettet in mitten dieses reizvoll gelegenen Ortes liegen die beiden Häuser des Seniorenzentrums Garstedt.

Das „Haus am Berg“ bietet neben einer schönen Landschaft auch den Kontakt zu Tieren an. So beherbergt die Einrichtung Esel, Shetland Ponys, Ziegen und ein Kamerunschaf. Unsere Bewohner haben die Möglichkeit, alleine oder in Begleitung die Tiere zu füttern, zu streicheln, Ställe zu säubern und mit den Ponys spazieren zu gehen.

Unsere Tiere

Der Ort Garstedt

Der Fluss Luhe

Die Lüneburger Heide